Zukunft schreiben mit Emma und Dave – #fedidwgugl

Die Roboter Emma und Dave im #fedidwgugl Haus (Foto: Tobias Koch)

Kennt Ihr schon Emma und Dave? Das sind die zwei Roboter, die im begehbaren Wahlprogramm der CDU, dem #fedidwgugl Haus die Wünsche der Besucher aufschreiben und an die Fensterscheibe kleben. Welche Wünsche? Und was hat es damit auf sich? Ich hab mir das letzte Woche einmal näher angeschaut. 

Erlebnisraum Gemeinschaft

In verschiedenen interaktiven Räumen können sich die Besucher des #fedidwgugl Hauses mit dem Wahlprogramm der CDU auseinanderzusetzen. Im Erlebnisraum Gemeinschaft sammeln die Roboter Emma und Dave die Zukunftswünsche der Besucher und heften sie an die Wand.

Emma und Dave bei der Arbeit
Emma und Dave bei der Arbeit

Die CDU schreibt dazu auf Ihrer Seite:

„Deutschland geht es gut, aber darauf ruhen wir uns nicht aus. Gemeinsam wollen wir Deutschland in Zukunft noch besser machen. In diesem Raum können Sie Zukunft schreiben. Schreiben Sie Ihren Wunsch auf – für ein Deutschland, in dem wir gut und gerne leben.“

Waren die Wände bei Eröffnung des Hauses noch leer, so wird der Platz inzwischen knapp. Hunderte Zukunftswünsche hängen für alle Sichtbar an der Wand.Zukunftswünsche von Besuchern des #fedidwgugl Hauses

Das wünschen sich die Besucher des #fedidwgugl Hauses

Mitmachen per Twitter

Wer keine Zeit hat, das #fedidwgugl Haus zu besuchen, kann auch per Twitter mitmachen. Einfach einen Tweet mit Wunsch und Hashtag #zukunftschreiben absetzen und schon machen sich@emmaunddave an die Arbeit. Das beste daran: Sie schreiben nicht nur den Wunsch auf sondern senden auch ein Video davon zurück.

Das sind die Zukunftswünsche

Nachfolgend habe ich eine lose Auswahl der Wünsche dokumentiert. So vielseitig, wie sie sind, so vielseitig ist Deutschland.

Anschrift & Öffnungszeiten

Das begehbare Programm der CDU.
#fedidwgugl Haus

Brunnenstr. 19-21
10119 Berlin

Täglich: 10 bis 22 Uhr,
vom 18. August bis 24. September

Angela Merkel führt durch das begehbare Programm

In diesem Video führt Angela Merkel durch das #fedidwgugle Haus. Auch Emma und Dave dürfen dabei natürlich nicht fehlen.

TV-Spot zur Bundestagswahl 2017: Deutschland von morgen

Titelbild: Tobias Koch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading Facebook Comments ...
Loading Disqus Comments ...

No Trackbacks.