Medienrot-Podcast: Aus dem Alltag der digitalen Kommunikation

Ein Podcast also: Wie kommuniziert man für einen Umweltdienstleister? Welche Herausforderungen bringt der Alltag in der Unternehmenskommunikation? In diesem Monat kümmere ich mich seit sechs Jahren um die digitale Kommunikation der ALBA Group. Und so schnell, wie diese Zeit vergangen ist, hat sich auch mein Arbeitsalltag weiterentwickelt.

Die technologische Entwicklung ermöglicht es noch schneller und unkomplizierter hochwertigen Content zu erstellen. Die Bedeutung einzelner Kommunikationskanäle hat sich geändert: Neue sind hinzugekommen, andere sind weggefallen. Und selbst im eher traditionell aufgestellten B2B-Business ist der Weg vom Desktop zum mobilen Device ein überdeutlicher Trend. Privates Nutzungsverhalten überträgt sich auf die Arbeitswelt.

Bei mir bedeutet das, dass ich meine Zeitungs- und Zeitschriftenabonnements ganz überwiegend auf digital umgestellt habe, während meine Ablageordner in die Cloud gewandert sind und mein Briefkasten inzwischen meistens leer bleibt, was nicht nur während Zeiten der Abwesenheit angenehm ist.

Die Digitalisierung treibt den Wettbewerb um Aufmerksamkeit

Was sich nicht geändert hat: Ich lese viel und gerne. Es ist die schnellste Art der Wissensaufnahme. Im zunehmenden Wettbewerb der verschiedenen Medienkanäle um die Zeit der User ist es leicht, den Überblick zu verlieren. Deshalb konnte ich dem wiederkehrenden Hype um Podcasts zunächst nicht viel abgewinnen: „Das Leben ist zu kurz dafür.“

Aber man soll sich ja nicht verschließen, ohne etwas getestet zu haben. Und so habe ich einige durchaus hörenswerte Formate entdeckt, was dazu führte, dass mein abendlicher Heimweg zur festen Podcast-Zeit geworden ist. Idealerweise nicht länger als zwanzig bis dreißig Minuten.

Und damit kommen wir zum Grund für diesen Post: Mit Jens Stoewhase habe ich im Medienrot-Podcast über meinen Arbeitsalltag bei ALBA gesprochen. Über Herausforderungen, Projekte und was das alles eigentlich mit Basketball zu tun hat. Eine kompakte Viertelstunde. Hört mal rein!

Medienrot Podcast mit Christian Wohlrabe
Medienrot-Podcast – Klick zum Abspielen.

Hier anhören

Podcast bei iTunes abonnieren >>
Die aktuelle Folge bei Spotify anhören >>
Die aktuelle Folge bei Soundcloud anhören >>
Podcast bei Overcast abonnieren >>
Podcast als RSS-Feed abonnieren >>
Download der Folge (ca. 15 MB) als mp3 >>

Wie kommuniziert man für ein Entsorgungs- und Recyclingunternehmen?

In Zeiten von Klimawandel und stark zunehmender Urbanisierung wird Umweltschutz nicht nur wichtiger sondern ist einfach notwendig. Als Berliner ist einem da natürlich die Alba Group ein Begriff, denn das Unternehmen der Entsorgungs- und Recyclingbranche sitzt nicht nur in der Hauptstadt, man kennt auch die Container mit dem großen Logo. Außerdem ist Alba intensiv im Basketball engagiert.

In der vor wenigen Tagen zu Ende gegangenen Saison wurde die Mannschaft von ALBA BERLIN nicht nur Pokalsieger sondern erkämpfte sich in einem harten Turnier die deutsche Meisterschaft.

Was liegt also näher, als mit einem Menschen aus der Kommunikation des Unternehmens zu sprechen? Sehen SIE!

Und so kommt es eben nicht von ungefähr, dass wir Christian Wohlrabe um ein Interview baten. Er ist Manager für Digitale Kommunikation bei der ALBA Group. Und er hat uns sowohl von seiner Arbeit, der Kommunikation in einem sehr regulierten Markt und auch ein klein wenig von Alba Berlin erzählt.

Eine gute Viertelstunde über Recycling, die Kommunikation in einem regulierten Markt und am Rande auch Basketball.

WebSite: medienrot.de
Twitter: twitter.com/medienrot
LinkedIn: linkedin.com/company/medienrot-berlin/
Facebook: facebook.com/medienrot/
Landau Media: landaumedia.de
LinkedIn: linkedin.com/company/landau-media
Twitter: twitter.com/landaumedia
Facebook: facebook.com/landaumedia

Redaktion & Moderation: Jens Stoewhase, Schnitt: Melanie Gollin

Ein Gedanke zu „Medienrot-Podcast: Aus dem Alltag der digitalen Kommunikation“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Loading Facebook Comments ...
Loading Disqus Comments ...

No Trackbacks.