Abschied von der E-Plus Gruppe

Christian Wohlrabe beim UdL Digital Talk

UdL Digital ist ein tolles Format: Wie bisher kein anderes Unternehmen in Deutschland hat sich die E-Plus Gruppe dem Thema Digitalisierung und dem daraus resultierenden gesellschaftlichen Wandel verschrieben. Wer interessante Gesprächspartner aus Politik und digitaler Szene sucht, ist im  BASE_camp jederzeit gut aufgehoben.

Christian Wohlrabe beim UdL Digital Talk

Deshalb hat mir die Arbeit als Leiter Digital Public Affairs der E-Plus Gruppe viel Spaß gemacht. Besonders freue ich mich über den großen Zuspruch den die vergangen Talks und Treffen erfahren haben. Schön, dass viele Freunde aus den Anfangstagen von UdL Digital wieder vorbeigeschaut haben und natürlich ebenso schön, dass viele neue Gesichter zur UdL-Community gestoßen sind. Beinahe 600 neue Facebook-Fans und mitunter über 300 Anmeldungen zu den Talks sprechen für sich.

Ende des Monats werde ich die E-Plus Gruppe wieder verlassen um mich neuen Herausforderungen zu stellen. Dem Thema Digitalisierung werde ich als Vorsitzender des Forums Netzpolitik der CDU Berlin und natürlich auch ganz persönlich verbunden bleiben. Nachdem zwischen meiner Tätigkeit bei der Jungen Union und meinem Start bei E-Plus nur gut 14 Stunden lagen, werde ich mir eine kleine Pause gönnen, um mich dann wieder zurückzumelden.

Danke für die Unterstützung

Mein Dank gilt allen voran meinen Kollegen von Unter den Linden 10, für die stete Unterstützung, ohne die UdL Digital nicht denkbar wäre, ebenso den Kollegen aus Düsseldorf. Ihr seid spitze! Bedanken möchte ich mich auch bei meinem ehemaligen Chef Mike Cosse, der mich zu E-Plus geholt hat und dem ich viel Erfolg für seine neue Aufgabe bei SAP wünsche. Beständig ist – so  sagten schon die alten Griechen [i]– nur der Wandel. Und während ich zu neuen Ufern aufbreche, stehen die Fusionsverhandlungen zwischen der E-Plus Gruppe und O2 Telefónica kurz vor dem Abschluss. Hierfür wünsche ich unserem CEO Thorsten Dirks viel Erfolg. Ich bin gespannt auf das Ergebnis.

Alle UdL Digital Talks der letzten Monate in der Übersicht:

Danke an Cherno und sein Team sowie dem Berliner Informationsdienst für die tolle und professionelle Zusammenarbeit.Die Fotos auf dieser Seite hat Henrik Andree geschossen.

[i] Der Satz wird Heraktlit zugeschriben.

Ein Gedanke zu „Abschied von der E-Plus Gruppe“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading Facebook Comments ...
Loading Disqus Comments ...

No Trackbacks.